Das iPad 2 ist da


Das iPad 2 ist da. „Dünner. Leichter. Schneller.“ lautet das Versprechen von Apple. Und es sieht so aus, als könne Apple dieses Versprechen einhalten.


Anzeige

Seit Wochen wurde die Ankündigung des iPad 2 mit Spannung erwartet. Gestern, auf dem Apple Special Event, war es dann so weit. Der grandiose Nachfolger des Apple Tablet Computers wurde endlich offiziell vorgestellt.

Quelle: Apple PR

Quelle: Apple PR

Die neuen Features des iPad 2 können sich wirklich sehen lassen. Neben den äußerlichen Veränderungen (das iPad wurde deutlich schlanker) wurde auch unter der Haube einiges getan. So bietet das neue iPad nun einen 2x schnelleren Prozessor, einen bis zu 9x schnelleren Grafikchip und eine verbesserte Akkulaufzeit.

Weiterhin wurde Apple’s iPad 2 mit 2 Kameras ausgestattet. Eine Frontkamera und eine Kamera auf der Rückseite. Dies macht es möglich Facetime nun auch auf dem iPad zu nutzen.

Quelle: Apple PR

Quelle: Apple PR

Leider ist das Display gleich geblieben. Ich hätte mich doch schon über ein Retina-Display im iPad 2 gefreut.

Was mich hingegen natürlich erfreut, ist der gleichgebliebene Preis. Das günstigste Gerät wird wohl weiterhin schon ab 499 Euro zu haben sein.

Abschließend noch ein paar weitere interessante Fakten zum iPad 2 in der Zusammenfassung:

  • Erhältlich in schwarz und weiß
  • 2 Kameras (Front und Rückseite)
  • Schnellerer A5-Prozessor – 2x mehr Leistung
  • Schnellere Grafik – bis zu 9x schneller
  • Verbesserte Batterielaufzeit
  • Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Gyrosensor, Beschleunigungssensor und Kompass

-UPDATE-
Hier noch der Link zur Keynote zum iPad 2.

Social Media

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!

Neuer Kommentar

Mehr in apple, Frontkamera, iPad 2
iPad 2 Review [FUN]

Sehr gut gemachtes Video zum iPad 2. Sehr unterhaltsam.

Schließen