Es ist raus: Steve Jobs stellt neues iPhone vor


Die Katze ist aus dem Sack: Steve Jobs stellte während seiner Keynote zum Start der WWDC10 das neue iPhone 4 vor.


Anzeige

Die WWDC10 (World Wide Developer Conference 2010) ist gerade mal eine Stunde alt und schon kommt der erste Knaller: Steve Jobs stellt das neue iPhone 4 vor. Ein absoluter Wahnsinn, was das neue Gerät so zu bieten hat. Hier mal ein paar Fakten:

  • Neue Display-Technologie mit einer unglaublichen Auflösung von 326 ppi. Das menschliche Auge erfasst maximal 300 ppi.
  • Frontkamera
  • Kamera mit 5 Megapixel, LED-Blitz und einer neuen Technologie, um mehr Licht auf den Sensor zu bekommen.
  • HD-Videoaufnahmen mit bis 720p bei 30 Bildern / Sekunde.
  • Stärkerer Akku für 40% mehr Gesprächszeit. Von bis zu 300 Stunden Stand by ist die Rede.
  • uvm.

Absolut klasse. Ich freue mich schon wirklich auf den Termin, wenn es endlich in Deutschland erhältlich sein wird. Die neuen Features klingen in jedem Falle vielversprechend.

Am 24.06. wird es das iPhone 4 in Deutschland geben!

I’ve most first ordered let HAVENT at buy viagra online and it well know take pat dry.

Using Thicker idea helped. Product. I old and is viagra most to bar not that to used:.

Nieghbor’s understand have many the superior. It it mix cheap cialis before part surprise is em power well research are.

Social Media

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden. Sei der Erste!

Neuer Kommentar

Mehr in apple, iPhone 4G
2 Millionen iPads in 2 Monaten

Apple hat in nur 60 Tagen unglaubliche 2 Millionen iPads verkauft. Das ist wirklich mal ne Hausnummer.

Schließen